Was ist ein nachhaltiges Moresby Haus?

Kennen Sie den einzigartigen, kalten Regenwald auf Moresby Island kurz vor
British Columbien/ Alaska? Der Name steht für ein intaktes Ökosystem.
Seit Jahrtausenden lebten die Menschen mit der Natur im Einklang,
jetzt wollen wir den Weg wieder zurück zur Natur finden,
ohne auf Komfort zu verzichten.

Das innovative Team von Moresby Haus möchte Sie auf diesem Weg begleiten.
Wir bieten Gesamtsysteme zum ökologischen und ressourcensparenden
Wohnen und Leben an.


Für unsere ökologischen Aktivhäuser und Passivhäuser wählen wir nur
qualitativ hochwertige Baumaterialien nach ökologischer Verträglichkeit,
Primärenergieverbrauch und Haltbarkeit (AKÖH-Positivliste) aus.
Die ökologischen, nachhaltigen und volkswirtschaftlichen Auswirkungen
der Baumaterialauswahl werden berücksichtigt.

Wir waren seit Anfang 1998 Mitglied im Arbeitskreis Ökologischer Holzbau e.V.
(AKÖH) und seit der Gründung in der Gütegemeinschaft Holzbau - Ausbau -
Dachbau e.V. (GHAD).

Im Jahre 2004 wurde Moresbyhaus als einer der 10 ersten Betriebe in
Deutschland das RAL - GZ 422 verliehen.




Was Sie von uns bekommen:



Energiespar Häuser:

Alle unsere Häuser werden von der KFW als
Effizienzhaus 40 bzw. 40-plus gefördert.

Nachhaltige Baustoffe:

Wir verwenden nur bautechnisch sinnvolle ökologische
Baustoffe. Energieoptimiert und ökologisch sind für uns zwei nicht trennbare
Begriffe. Nur ein Haus das möglichst wenig Energie verbraucht, kann ökologisch
und damit nachhaltig sein.

Holzrahmenbauweise:

Als Holzrahmenbau lassen sich optimal energieoptimierte
Häuser wie z.B. Aktivhäuser, Passivhäuser oder Nullheizenergiehäuser bauen.
Vergleicht man die Primärenergiebilanz der verwendeten Baustoffe, so hat ein
Moresby Passivhaus schon für gut 10 Jahre Heizenergie gegenüber einem Stein
auf Stein Passivhaus eingespart, bevor die neuen Bewohner eingezogen sind,
unter Berücksichtigung der Herstellungsenergiebilanz der Baustoffe.

100 % regenerativ Heizen:

Zu 80 % werden unsere Energiesparhäuser über die
thermische Solaranlage beheizt. Die restlichen 20 % Energie für Heizung und
Warmwasser werden mit Holz oder Biogas gedeckt.
Ob dies mit einem wassergeführten Holzofen, Holz-Pellet-Kombikessel oder
mit einem Kleinst-Blockheizkraftwerk auf Biogasbasis erfolgt, entscheidet
die Baufamilie.

Photovoltaikanlage (PV-Strom):

Bei Moresbyhaus immer mit Accuspeicher-
technik. Es wird 100% des eigenen Solarstrom selber genutzt.
Also PV-Strom auch in der Nacht, bei Stromausfall und in Krisenzeiten.
Positiver Nebeneffekt : Sie als Bauherr beziehen nur noch sehr wenig Strom
aus dem öffentlichen Netz. Das spart nachhaltig Ihre Betriebskosten.
Die Haustechnik, Kühlschrank und z.B. Tiefkühltruhe oder Licht funktionieren
auch bei Stromausfall bzw. Störfall.


Moresby Haus - ökologische Häuser made in Norddeutschland



Individuell und flexibel

Ökologische Gesamtsysteme

Heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft

Güteüberwachte Holztafelbauweise RAL-GZ 422, Produktions- und

Baustellenüberwachung

Aktivhäuser, Passivhäuser, Stromautarke Häuser, Nullheizenergie

Haus, Technik und Energiekonzept aus einer Hand

Kontakt
Home Impressum



© 1998-2016 Moresby Haus